Systemische Organisationsberatung und Coaching

Sie denken, es ginge auch anders? Und dann wäre es besser?
Ein Versuch schadet nicht.

Ich begleite Sie bei der Konzeption und Realisierung von Projekten, Prozessen und Zielsetzungen.

Gemeinsam entwickeln wir Optionen. Dabei erleben wir, wie sich Freiräume öffnen, die nur darauf gewartet haben, gestaltet zu werden. Das eigene Leben, Beziehungen, die eigene Rolle im Unternehmen oder das Zusammenspiel zwischen KollegInnen aktiv und bewusst zu gestalten, fühlt sich lebendig an. Und je mehr Raum wir der Lebendigkeit geben, umso eher erhöhen sich die Wahlmöglichkeiten in unserem Leben. Privat und beruflich.

ANGEBOTE

Einzelpersonen

Veränderungsbegleitung & Coaching

Gestalten persönlicher und beruflicher Veränderungs- und Entwicklungsprozesse / Visionen und Träume entwickeln / Neue Impulse integrieren / Der eigenen Stimme folgen / Innehalten, Reflektieren und Würdigen des bisherigen Lebensweges

› Mehr erfahren

› Mehr erfahren

Unternehmen

Kooperationskultur &
Flow

Umgang mit Veränderung und Umbruch im Team / Gestalten der Rollen und der Zusammenarbeit / Schnittmengen erarbeiten / Gemeinsam wieder Feuer fangen / Vermittelnde Angebote zwischen Teams oder Abteilungen

› Mehr erfahren

Seminare & Räume

Körper, Geist & Seele auftanken

Natur erfahren / Gemeinschaft stärken und in unsere ganz eigene Kraft kommen / Geschichten teilen und lauschen / Zyklen des Jahres und des Lebens feiern / Kunst & Poesie / Einfach nur sein und das innere Feuer nähren

› Mehr erfahren

Meine ANGEBOTE

Angebote für Privatpersonen

Persönliche Veränderungs- & Entwicklungsprozesse

  • Coaching
    Naturcoaching, Coaching am Rad des Lebens, Biografiearbeit, Trauerbegleitung, Übergangsbegleitung für Jugendliche
  • Seminare und Räume für Gruppen
    FrauenRäume, Jahreskreisfeste, Naturverbindung &Yoga, Naturverbindung & Kunst, WaldBaden

› Mehr erfahren

Angebote für Unternehmen

Partizipative & individuelle Wandlungsprozesse

  • Veränderungsbegleitung
    Umgang mit Veränderung und Umbruch im Team
  • Teamentwicklung
    Gemeinsam wieder Feuer fangen
  • Berufscoaching
    Die eigene Rolle mit Lebendigkeit füllen
  • WaldRaum
    Waldbaden für Teams und Gruppen

› Mehr erfahren

Räume

Indem wir Platz in unseren bestehenden Strukturen schaffen, kann Lebendigkeit in den altbekannten Mustern keimen und sich langsam entfalten – und es tun sich plötzlich ganz neue Wege und Möglichkeiten auf. Um Ihre Möglichkeitsräume zu erkunden und zu gestalten, biete ich meine Workshops und Sitzungen sowohl klassisch zwischen vier Wänden als auch in Naturräumen an.

Warum wir von der Natur lernen können?

  • Entwicklungsprozesse in der Natur lassen sich nicht drängen oder beschleunigen. Sie gehen in genau dem Tempo von statten, das sinnvoll und möglich ist.
  • Die Natur kommuniziert über vielfältige Netzwerke.
  • Die Natur ist erfindungsreich und fähig kreative Lösungen zu finden und innovative Prozesse anzustoßen. Die Natur kann aber auch sehr beständig und beharrlich sein.
  • Die Natur ist lern- und anpassungsfähig. Sie schafft dadurch kontinuierlich ein dynamisches Gleichgewicht.
  • Die Natur ist Quelle für Kreativität und Inspiration und zeigt uns vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten.
  • Die Natur bietet einen geschützten Raum, in dem wir uns ausprobieren können und sein dürfen, wer wir wirklich sind.

Aktuelle Termine

3. – 6.

Juni

FrauenRaum: Naturverbindung & Yoga

Das innere Feuer nähren

Brandenburg · ENTFÄLLT · Neuer Termin folgt

› Mehr Info hier

18. – 20.

Juni

Biologische Vielfalt feiern

Dem Lebendigen Lebendigkeit zurückschenken

› Mehr Infos zur Erdfest-Initiative

17

Oktober

Angebot für Gruppen: BerufsCoaching

2. Februar · Berlin/Schwäbische Alb

5.

Juni

Frauen*Salon meets NaturZeit

Online per Zoom

› Mehr Info hier

3.

August

Infoabend

"Was ist Naturcoaching?"

Kostenlos & Online via zoom

› Anmeldung hier

2. – 5.

September

Natur & Leadership

In Führung gehen mit der Natur

Schloß Wasmuthhausen / Coburg

› Mehr Info hier

17

Oktober

Angebot für Gruppen: BerufsCoaching

2. Februar · Berlin/Schwäbische Alb

Schauen Sie bald wieder vorbei, es gibt regelmäßig neue Termine.

 LinkedIn  Xing

LOUBÁS steht für Lebendigkeit & Lust auf Veränderung, Orientierung & Offenheit, Bedürfnisse & Balance, Achtsamkeit & Austausch, Struktur & Sehnsucht.

Mein Name ist Brigitte Reitter.

Um Räume zu öffnen, die Lernen und Begegnung ermöglichen, habe ich 2016 LOUBÁS gegründet. In meiner Arbeit nutze ich am Liebsten ein natürliches Umfeld. In der Natur bin ich zuhause.  
In meiner Arbeit als Prozessbegleiterin habe ich unterschiedlichste Gestaltungsmöglichkeiten für Lebensmodelle, Organisationsformen und Projektdesigns kennengelernt. Dabei war es spürbar, ob etwas aus voller Überzeugung heraus umgesetzt wurde, oder weil man es für „logisch oder vernünftig“ hielt. Ich habe erlebt in welche Umsetzungskraft und Lebendigkeit Menschen kommen, die dafür gehen, wofür sie wirklich brennen. Diese Erfahrungen fließen in meine heutige Arbeit ein, in der ich mit Demut, Dankbarkeit und Freude Menschen, Gruppen und Organisationen auf ihrem Weg begleite und beim Sehen und Entwickeln ihrer Möglichkeiten unterstütze. 
Es hat viele Jahre gedauert, bis ich den Beruf gefunden habe, den ich mit Hingabe ausfüllen kann. Für mich sind es Schnittstellen - also Orte an denen ich Verbindungen knüpfe anstatt Unterschiede hervorzuheben - die mich mit Lebendigkeit erfüllen. Ich vermittle zwischen Mensch und Natur, zwischen Menschen verschiedener Kulturen und auch in meinem Einsatz für Umweltschutz und Erneuerbare Energien. Und ich unterstütze Organisationen und ihre MitarbeiterInnen darin, ihre Handlungsräume zu erkennen und zu erschließen.

Ich möchte an der Welt von morgen mitweben und Menschen und Organisationen dabei unterstützen in ihre Kraft zu kommen und zu erblühen. Meine Ausbildungen zur systemischen Organisationsberaterin und Coach (artop Berlin), NaturCoach und evolutionären Prozessbegleiterin (innernature), zur Permakultur-Gestalterin (Permakultur Institut), Waldachtsamkeitstrainerin (Forstuni Rottenburg), im Story Telling und Mentoring (circlewise) und der Mut, meine Naturverbindung immer mehr zu stärken und zu leben geben mir das nötige Handwerk dafür. 

Nach einigen Jahren im Ausland lebe ich derzeit in Berlin und an der schwäbischen Donau. Auch dieser Wechsel „zwischen den Welten“ hält mich flexibel und verbunden mit mir selbst. 

› Artikel über mich und meine Arbeit

Terminvereinbarungen sind sowohl in Berlin und Umland, als auch in Süddeutschland möglich. Auch virtuell können wir zusammen arbeiten, und dabei die Naturerfahrung integrieren.

Wie ich arbeite

Jedes Anliegen ist in seiner Komplexität wundervoll einzigartig und bedarf daher eines ganz individuellen Weges. Nach unsererm telefonischen oder persönlichen Erstgespräch entwickle ich ein auf Ihre Bedarfe zugeschnittenes Vorgehen, das wir gemeinsam besprechen und anpassen. Dabei gehen wir Schritt für Schritt vor.

In meiner Arbeit ist es mir wichtig, auf die Themen einzugehen, die im Prozess entstehen. Dieses Vorgehen erlaubt Ihnen, sich nicht nur an den sichtbaren Symptomen abzuarbeiten, sondern zum Wesenskern vorzudringen. In diesem Raum können Sie die hinter den Symptomen liegenden Muster betrachten und wirklich nachhaltige Veränderungen anstoßen. Dafür benutze ich Methoden aus unterschiedlichen Disziplinen, wie etwa der systemischen Beratung und Coaching, partizipative und evolutionäre Prozessbegleitung, Naturcoaching, Waldachtsamkeit, Permakulturdesign, 8 Schilde Modell, Partizipations- und Transformationsdesign, Mediation und Dialogverfahren - und das sehr gerne im Spiegel und in Verbindung mit der Natur. Ich freue mich darauf, auch Sie zu begleiten und gemeinsam mit Ihnen ein stimmiges Vorgehen zu entwickeln!

Kontakt

LOUBÁS

Brigitte Reitter 
Systemische Organisationsberatung 
und Coaching

info@loubas.de

Instagram profile

REFERENZEN

Auswahl INSTITUTIONELLEr ARBEITSFELDER 
  • Senatskanzlei Berlin
  • Stadtplanungsamt Nürnberg
  • Grün Berlin GmbH
  • Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ)
  • Vinzentinerinnen Tansania
  • Permakultur Institut
  • Institut für Partizipatives Gestalten (IPG)
  • Arbeitserfahrung in Deutschland, Argentinien, Mexiko, Republik Moldau, Dominikanische Republik, Haiti, Tansania, Ägypten, Libanon und Laos.